Sigikid


Ein Unternehmen steht seit 1856 für die Bedürfnisse von Familien, höchste Sicherheit und soziale Arbeitsbedingungen

Sigikid besteht seit 1856 in mittlerweile dritter Generation und hat seine Geschäftsphilosophie auf Familien und den internationalen Markt ausgerichtet.

Das Unternehmen ist der Überzeugung, dass Familien und Kinder die wichtigste gesellschaftliche Einheit darstellen und daher entsprechend gefördert werden müssen.

Sigikid hat damit das Ziel Produkte mit hohem Wohlfühlfaktor für den weltweiten Vertrieb zu entwickeln.

Dabei garantiert es soziale und gerechte Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten, um eine langfristige Zusammenarbeit zu gewährleisten und damit die Qualität der Produkte zu sichern.

Softe und schicke Spielzeuge mit hohem Kuschelfaktor zur Anregung der kindlichen Phantasie und des Spieltriebes

Sigikid setzt auf den natürlichen Spieltrieb der Kinder, der unter anderem die Entwicklung des Menschen sehr stark beeinflusst.

Besonders im Säuglings - und Kleinkindalter stellt Spielen die essentielle Lernmethode dar.

Über die Art und Weise des Spielens, kann die Kreativität gefördert werden.

Aus diesem Grund sind die Spielzeuge im Design möglichst unrealistisch, aber fantasievoll und gänzlich ohne Elektronik.

Das Unternehmen ist außerdem der Meinung, dass besonders weiche Materialien wichtig sind, um ein gutes Gefühl zu erreichen.

Daher bestehen Spielzeuge von Sigikid vor allem aus textilen, kuscheligen Materialien oder z.B. Holz, also sich weich anfühlendem Material.

Dies soll einen Ausgleich zur zunehmendem Technisierung darstellen und das Kuschelbedürfnis stillen.

Spielzeuge mit hoher Qualität und Sicherheit ohne schädliche Inhaltsstoffe garantiert durch Unternehmens eigenes Programm SIGISAFE

Sigikid möchte die Langlebigkeit und den hohen Spielwert seiner Produkte gewährleisten.

Daher hat das Unternehmen ein Prüfprogramm entwickelt, mit dessen Hilfe jedes neu entwickelte Spielzeug ausgiebig getestet wird.

Inhalt sind dabei die Schwerpunkte Sicherheit, Menschen und Umwelt.

Besonders bei kleinen Kindern spielt die Sicherheit eine große Rolle.

Das bedeutet, dass schädliche Inhaltssstoffe unbedingt vermieden und ein gefahrloses Spielen ermöglicht werden muss.

Über Prüfungen im Labor und zahlreiche Praxistests wird dies garantiert.

Um die Umwelt zu schonen, wird außerdem auf die hohe Qualität durch sorgfältig ausgewählte Rohstoffe und umweltverträgliche Herstellungsverfahren gesetzt.

Dabei ist es Sigikid wichtig, den Mitarbeitern faire Arbeitsbedingungen zu schaffen.

Weltweite Arbeitsplatzsicherung durch weltweite Produktion und weltweiten Betrieb der Sigikid Spielzeuge

Da für Sigikid Familien im Mittelpunkt stehen, möchte das Unternehmen diese weltweit fördern und günstige Produkte anbieten können.

Daher findet die Herstellung der Spielzeuge in mehreren Ländern der Welt wie zum Beispiel in Deutschland, Rumänien, Indonesien oder Thailand statt.

Besondere Berücksichtigung sollen dabei auch wirtschaftlich schwache Länder finden, um die dortigen Lebensstandards zu erhöhen.

Über das SIGISAFE System wird sowohl die faire Beschäftigung der Arbeitenden garantiert, als auch die Entwicklung von schulischer Bildung gefördert.

Damit erhalten nicht nur Kunden des Unternehmens, sondern auch Mitarbeiter ein gutes Gefühl.



Weitere Berichte:


   Brio
   Fisher Price
   Haba
   Hüpfburg
   Kindergartenschaukel
   LEGO
   Lego City
   Ministeps
   Ministeps
   Playmobil
   Selecta
   Sigikid
   Spielzeug Ideen
   Steiff
   Zaubern für Kinder